Kennst Du das Land, in dem Zitronen blühen?

+++ 26.11.2008 +++ Mittwoch +++ 20 Uhr +++ KTS Freiburg +++

In Italien fanden dieses Jahr mehrere Wahlen statt, bei denen rechte bis faschistische PolitikerInnen gewählt wurden. Der Faschismus ist in Italien aber nicht nur in der Politik auf dem Vormarsch, auch auf der Straße breitet sich der Naziterror aus. Genossen von der Antifa Bergamo aus Norditalien werden am Mittwoch, den 26. November 2008, um 20 Uhr in der KTS Freiburg über die aktuelle politische Situation in Italien referieren.

JPEG - 125 kB

Ein Lächeln liegt auf diesem Land, grinst unerträglich ignorant

  • Wenn der Oberbürgermeister von Berlin Christian Worch hieße...
  • Wenn Holger Apfel ehemaliger Außenminister und amtierender Parlamentspräsident wäre...
  • Wenn Ballack, Schweinsteiger und Lehmann sich offen in Fernsehen und Zeitungen zum Faschismus bekennen würden...
  • Wenn die Bundeskanzlerin Chefin von RTL, SAT1, dem Springer- und Burda-Verlag sowie Eigentümerin vieler lokaler Zeitungen wäre...
  • Wenn bewaffnete Kameradschaften Studidemos angreifen würden...
  • Wenn (fast) alle in- und außerhalb Deutschlands diese Verhältnisse als Normalität akzeptieren würden...

...dann hätten wir in Deutschland italienische Verhältnisse.

JPEG - 171.5 kB

Antifaschisten aus zwei italienischen Städten berichten von ihrer Arbeit und den Bedingungen, unter denen sie Politik betreiben.

Weiterlesen...

A4-Flyer als PDF-Druckvorlage:
Vorderseite | Rückseite