Am 3. und 4. April wird die NATO ihren 60. Geburtstag in Baden-Baden, Kehl und Strasbourg begehen. Die Gipfel-GegnerInnen haben ein Camp für bis zu 10.000 AktivistInnen südlich von Strasbourg, sowie Infopunkte in Süd- und Mittelbaden, Medienzentren und Anlaufpunkte in mehreren Städten in der Region geplant. Desweiteren soll es antimilitaristische Demos und Blockaden der Tagungsorte Baden-Baden und Strasbourg geben. Gemeinsam das KriegstreiberInnen-Treffen sabotieren! Kein Gipfel bleibt ungestört!

Veranstaltungen und Termine:

  • 12. März, 20 Uhr, Haus 37 in Freiburg-Vauban: Vortrag „Die NATO als Waffe des Westens“ (IMI/ MC Kuhle Wampe)
  • 14. März, Hearing der Irakveteranen, ab 10 Uhr, Café Velo, Freiburg
  • 21. März, CC-Soliparty, 21 Uhr in der KTS Freiburg
  • 25. März, KTS Freiburg, 20 Uhr: Eröffnung des Convergence-Centers (25. März - 31. März)
  • 28. März, Berlin und Frankfurt: Großdemos unter dem Motto Wir zahlen nicht für eure KriseAntikapitalistischer Aktionstag
  • 30. März, Bertoldsbrunnen Freiburg, 18 Uhr: Make Militarism History!Demonstration gegen die NATO und für Versammlungsfreiheit
  • 1. April, Bank of England London, 12 Uhr: G20 MeltdownFinancial Fools Day Party, RTS | Strasbourg-Neuhof: Camperöffnung und Festival
  • 3. April, Baden-Baden: Ganztägig Blockaden der Zufahrtsstraßen; 11 Uhr: Demonstration zum Festspielhaus, Kundgebung
  • 4. April, ab 6 Uhr Blockaden in Strasbourg und Kehl | 13 Uhr: internationale Großdemo in Strasbourg | Anti-NATO Demo in Istanbul | Anti-NATO Demo in New-York oder Washington
  • 5. April, Anti-Knast Demo in Strasbourg
  • 8. April, Antirepressions-Soliparty, 21 Uhr in der KTS Freiburg

Infrastruktur:

Camp Strasbourg (ab 1. April)

Anlaufstelle in Strasbourg (ab 1. April)CC-Freiburg (bis 31. März)Infopunkt-Basel (ab. 1. April)

Karten:

Sicherheitszonen in Kehl und Strasbourg

Einige linke Medien:

indymedia.org (global)
linksunten.indymedia.orgde.indymedia.orgch.indymedia.orguk.indymedia.orgbelgium.indymedia.orgStattzeitungInfoladen LudwigburgCinerebeldeRadio Dreyeckland FR, 102.3 MHzLivestreamQuerfunk KA 104.8 MHzLivestreamBermudafunk HD 105,4 MHz, MA 89,6 MHzLivestream

Einige Organisationen:

Resistance des deux rives 

Interventionistische Linke | Bundeswehr wegtreten | NATO-ZU! | Block-Nato! | BamM | Rüstungs-Informationsbüro | IMI | gipfelsoli.org | Dissent! | Rote Hilfe | Libertad! | Block-Baden-Baden

Wer Krieg will ist zum Leben zu feige!