Am 8. und 15. Dezember werden zuerst in Frankfurt und danach in Freiburg Aktionstage unter dem Motto „Wir nehmen uns was wir brauchen“ organisiert.

Einige Programmpunkte:
Frankfurt 8.12. ab 12 Uhr Klapperfeld: Stadtspaziergang “Wir schaffen 1,2, 100 autonome Zentren” | 16:05 Special Surprise “Das IVI geht — der Schwarze Block kommt!”
Freiburg 15.12. ab 16 Uhr Weihnachtsmarkt: „Spitzeljagd“ | 18 Uhr Unikirche: Nacht.Tanz.Demo. gegen den Abriss des KuCa-Pavillions

Zur Verteidigung von Orten antifaschistischer Kultur und autonomer Freiräume in Rhein-Main und Baden-Württemberg gab es im vergangenen Jahr mehrere Aktionen (1 2 3 4), in denen aufeinander Bezug genommen wurde. Diese Zeichen gilt es zu verdeutlichen. Gemeinsam auf die Straße für den Erhalt unserer Häuser und Plätze!

Infos zu den Aktionstagen
in Frankfurt:
Aufruf und Programm zum Aktionstag | Klapperfeld | iVi | AU | ExZess | Waste’nd
in Freiburg:
Programm 15.12. | Aufruf k1512 | Aufruf KuCa | Aufruf AKW | Regelwerk Spitzeljagd | KuCa | KTS | G19

Allgemein zur Freiraumkampagne: Wir nehmen uns was wir brauchen! | Anne Freiburg | Recht auf Stadt Freiburg | Wem gehört die Stadt Frankfurt