Sonnabend, 15.03.2008

Am Donnerstag, den 13. März, blockierte die internationale Aktionsgruppe Agrofools die Eröffnung des „World Biofuels Market“ in Brüssel mit Hilfe von Fahrradschlössern, Ketten und Samba. Vier der Türen wurden von AktivistInnen besetzt und verriegelt, welche zuvor als „Delegierte“ in das Gebäude gelangt waren. Es gab drei Festnahmen und zahlreiche Platzverweise im laufe der mehrstündigen Blockade. Stoppt die Agrofuels-Industrie!