Sonnabend, 22.03.2008

Die NPD versucht sich in Thüringen als eine soziale und bürgernahe Partei zu etablieren. Derweil häufen sich ein Jahr vor den Landtags- und Kommunalwahlen die Übergriffe der FaschistInnen. Dazu hat die Antifaschistische Gruppe Südthüringen eine Zusammenfassung auf Indymedia veröffentlicht.