Sonnabend, 07.06.2008

In Köln will die Nazigruppe „Bürgerbewegung pro Köln“ am 19. und 20. September einen „Anti-Islam Kongress“ am Rheinufer in Deutz veranstalten. Bei der als bürgerlicher Antiislamismus im Stile der „Kritischen Islamkonferenz“ getarnten Veranstaltung wollen auch der Vorsitzende des „Front National“, Jean Marie Le Pen, und der Vorsitzende der „British National Party“, Nick Griffin, als Redner auftreten.
Mehr zu „pro Köln“: 1 2 3 4 5 6 7