Sonnabend, 14.06.2008

In Berlin hat sich am 13. Juni ein antimilitaristisches Forum gegen den NATO-Gipfel in Strasbourg und Kehl 2009 gegründet. Für Berlin wurde verabredet, sich zukünftig alle zwei Wochen zu treffen und zukünftig antimilitaristische Aktionen zu organisieren, welche die Gesamtmobilisierung unterstützen sollen. Das neu gegründete „Antimilitaristische Plenum Berlin“ versteht sich als ein offener Kreis, der sich auf gemeinsame inhaltliche Eckpunkte geeinigt hat.