Freitag, 03.10.2008

Am 24. September befahl der New-Yorker Polizeileutnant Michael W. Pigott dem Polizeimeister Nicholas Marchesano, einen Mann namens Iman Morales zu tasern. Iman Morales starb in Folge der Polizeimaßnahme. Leutnant Pigott hat sich am 2. Oktober, an seinem 46. Geburtstag, in einem Umkleideraum der „Emergency Service Unit“ in den Kopf geschossen.
we should all stand in solidarity with the lieutenant and his decision