Sonnabend, 11.10.2008

Im Auftrag des Amtes für öffentliche Ordnung wurde die sogenannte Botellón Veranstaltung am 11. Oktober mit einer Allgemeinverfügung belegt. Im Internet gab es Aufrufe zum öffentlichen Alkoholkonsum in der Innenstadt. Die im Studi-VZ angezettelte Veranstaltung wurde abgesagt und verboten. Zahlreiche Bullen kontrollierten Leute auf dem Freiburger Augustinerplatz.
Freiräume ersaufen!