Donnerstag, 26.02.2009

Laut einer aktuellen Studie sind 20 Prozent der schweizer Bevölkerung antisemitisch. Über 50 Prozent haben Angst vor Fremden und 30 Prozent vor dem Islam. Rund 40 Prozent denken sexistisch. Eine andere aktuelle Studie beschäftigt sich mit schweizer Nazikadern, die beispielsweise angeben, dass sie als Kind lieber mit Kühen gespielt hätten, als in die Schule zu gehen.

Schlagworte