Sonnabend, 30.05.2009

Viele haben es sich lange gewünscht, nun ist es endlich geschehen: Der Nazisänger Michael Müller ist am 30. Mai mit Anfang 30 gestorben. Der Burschenschaftler und NPD-Kandidat Müller versuchte Zeit seines Lebens die Naziszene in Bayern und Baden-Württemberg zu stärken, möge Annett ihrem Mischa bald folgen.
Auch aus Brandenburg sind frohe Neuigkeiten zu vermelden: Der DVU-Mann Günther Schwemmer ist bei einem Autounfall gestorben. Er war Stadtverordneter in Potsdam und Schreiberling für die NPD-Zeitung „Deutschen Stimme“. Nur ein toter Nazi ist ein guter Nazi!
Friedhof: 1 2 3 4 5 6 7 8 9