Sonnabend, 12.09.2009

Baden-Württemberg schafft Teleskop-Schlagstöcke für die Bullen an. Dreist beschreibt die Polizeigewerkschaft die „Verbesserungen“ zur bisherige Praxis der Bullen: „Wir müssen dann nicht mehr wild auf jemanden einprügeln.“ In der Tat, die neuen Schlagstöcke haben verheerende Wirkung. Es geht in Zukunft also nicht mehr darum Schmerzen zuzufügen, sondern Knochen zu brechen. Diese verdammten Bullenschweine...