Sonnabend, 17.04.2010

Der Nazikader Thomas „Steiner“ Wulff hat in der Berufungsverhandlung wegen der Hakenkreuzfahne, die er Busse in Passau ins Grab legte, seinen Berufungsantrag zurückgezogen. Er muss damit lediglich eine Geldstrafe von 1200 Euro zahlen.
Presse: 1 2 3