Sonnabend, 22.05.2010

Das anarchistische Film-Kollektiv a-films hat einen Kurzfilm über die Autonome Schule Zürich veröffentlicht (de|en|fr). Die Schule in Zürich-Örlikon war nach neun Monate Besetzung am 7. Januar geräumt worden, am 19. April wurden neue Räume auf dem Gelände des Güterbahnhofs besetzt. In der Autonomen Schule findet unter anderem selbstorganisierter Deutschunterricht für Sans-Papiers statt.