Sonnabend, 18.09.2010

Am 17. September gab es schon wieder Durchsuchungen in den Berliner Buchläden M99, Schwarze Risse und Oh21. Alle drei Buchläden wurden dieses Jahr schon mehrfach gerazzt. Als Vorwand diente diesmal die linksradikale Mobilisierung zu den Einheits-Feierlichkeiten in Bremen am 2. und 3. Oktober, bei denen es zu Randale kommen dürfte.