Sonnabend, 20.11.2010

Am 10. Dezember wird im Freiburger Rathaus der deutsch-französische Gipfel stattfinden. Das „Aktionsbündnis gegen den deutsch-französischen Gipfel“ mobilisiert zu Gegenaktivitäten: Am 10. Dezember wird es ab 11 Uhr einen „Carnaval de résistance“ am Bertoldsbrunnen geben und um 17 Uhr ein „Antinationales Straßenfest“ im Grün. Weitere Aktionen und Demonstrationen zur Krisenpolitik der zwei führenden EU-Staaten sind in Planung. Ab dem Abend des 9. Dezember wird es Infopunkte, Anlaufstellen und Pennplatzbörsen in der Gartenstraße 19 und im Autonomen Zentrum KTS geben. Zerschlagt die EU und ihre Nationalstaaten!
Mehr Informationen: Bündnis Kontrollverlust | Anarchistische Gruppe | Indymedia Linksunten | AnNe Freiburg | Brochüre gegen den Gipfel 2001 (PDF)