Sonnabend, 09.04.2011

Der LKA-Spitzel Simon Bromma wurde von der Linkspartei wegen Betrugs angezeigt. Bromma hatte sich als „Simon Brenner“ einen Fahrtkostenzuschuss für eine Fahrt nach Berlin in Höhe von 40 Euro von der Linkspartei erschlichen.