Sonnabend, 07.05.2011

Die Mörder der antifaschistischen Journalistin Anastasia Baburova und des Antifa-Anwalts Stanislav Markelow wurden verurteilt. Ein Moskauer Geschworenengericht sprach das Nazipärchen Nikita Tichonow (31) und Jewgenia Chassis (26) schuldig, die beiden Linken im Januar 2009 in Moskau erschossen zu haben. Der Haupttäter muss lebenslang, seine Komplizin wegen Beihilfe zum Mord für 18 Jahre ins Straflager. Die beiden führenden Mitglieder der Nazigruppe „Russkij Obraz“ („Russische Art“) kündigten an, in Berufung gehen zu wollen.