Sonnabend, 27.08.2011

Die Gartenstraße 19 ist und bleibt besetzt — seit 491 Tagen. Dieser Umstand sollte am 27. August mit einem Straßenfest gebührend gefeiert werden. Doch die Bullen verhinderten das Fest auf Anweisung der Stadt. Die Reaktion waren Absperrgitter auf dem Autobahnzubringer, eine Fahrraddemo und Wasserbomben auf die Innenstadt-Zivis. Freiburg im Breisgau: Wo Fäulniß und Moder den Wurm erquickt.