Categories

Sonntag, 26.02.2012

Am 25. Februar marschierten bis zu 400 AnhängerInnen (Bilder) der rechtsradikalen English Defence League (EDL) im nahe Manchester gelegenen Hyde. Bereits am 19. Februar versammelten sich über 150 Nazis in Liverpool um "gegen Polizeigewalt" zu protestieren. Auch wenn es dieses Wochenende eine größere zivilgesellschaftliche Mobilisierung gab, konnte den massiv von Bullen geschützten FaschistInnen kaum mit Widerstand begegnet werden. Wenigstens machten Autonome Antifas am Samstag in Glasgow den Aufmarsch einer Handvoll AnhängerInnen der Scottish Defence League (SDL) zum Flop.