Sonnabend, 21.07.2012

In der Nacht auf den 20. Juli wurde die Bullenwache im Nürnberger Rathaus mit Steinen und Farbe angegriffen. In einem BekennerInnenschreiben wurde sich mit den Opfern von Polizeigewalt solidarisiert und Bezug auf den vor elf Jahren in Genua ermordeten Carlo Giuliani genommen.