Sonnabend, 06.04.2013

Das SchwuLesBi-Referat des u-asta der Uni Freiburg stiftet dem nach §175 verfolgten und 1944 im KZ Natzweiler-Struthof ermordeten Johannes Böhme einen Stolperstein. Dieser soll an seinem letzten freiwillig gewählten Wohnort, der Eichrodtstraße 9 in Lahr, am Sonntag, den 14. April, um 17 Uhr verlegt werden. Zu diesem Anlass wird der Historiker William Schaefer von seiner Recherche zu Böhme berichten.