Sonnabend, 20.07.2013

Auf dem Tänzelfest im bayerischen Kaufbeuren wurde in der Nacht auf den 18. Juli ein Mann aus Kasachstan von einem thüringischen Nazi ermordet. Der Nazi arbeitet zur Zeit mit mehreren ebenfalls aus Thüringen stammenden Personen auf einem Bau in Kaufbeuren. Vor dem Angriff auf das Todesopfer hatte die Nazigruppe bereits MigrantInnen angegriffen. Das Tänzelfest wurde nicht abgebrochen.