Sonnabend, 14.09.2013

Das Nazigroschenheft „Der Landser“ wird nach Protesten des Simon Wiesenthal Centers eingestellt. Der Heinrich Bauer Verlag aus Hamburg kaufte 1970 den Erich Pabel Verlag aus Rastatt und gibt das Naziheft seitdem alle 14 Tage heraus. Offenbar rechnet sich der Imageschaden mittlerweile nicht mehr angesichts schrumpfender Gewinne dank sinkender Auflage.