Sonnabend, 27.09.2014

Da die Freiburger Stadtverwaltung vergangene Woche angekündigt hat die seit fast sechs Monaten illegal beschlagnahmten Bauwagen und Laster der Wagengruppe SiG zu verschrotten, wird für kommenden Dienstag, den 30. September, um 18 Uhr zur Demonstration auf dem Rathausplatz mobilisiert. Am 7. Oktober um 15 Uhr soll, ebenfalls auf dem Rathausplatz, eine „akustische Darstellung“ der Situation der Wagenplätze statt finden. Am 17. Oktober gibt es in der KTS eine Infoveranstaltung zur Lage von Sand im Getriebe und ab dem 18. Oktober drohen Galaxisweite Aktionstage.
Aus Freiburgs Rathaus? Nichts als Schrott!