Sonnabend, 19.03.2016

In Bruchsal marschierten am 19. März über 100 Nazis geschützt von der Polizei. Kameradschaften, NPD und „Die Rechte“ hatten zum „Tag der Heimattreue“ mobilisiert. Ein Redner kündigte auf dem Bahnhofsvorplatz an, von jetzt an jedes Jahr aufzumarschieren. Die Bullen und Nazikleingruppen verletzten dutzende GegendemonstrantInnen, 31 Linke wurden von Demosanis behandelt.
Fotos: 1 2
Presse: 1 2