Sonnabend, 25.06.2016

Unter den NPD-Großspendern des Jahres 2014 findet sich mit Jan Zimmermann der selbstverliebte neue Schatzmeister der NPD Baden-Württemberg. Jan Zimmermann, Geitzbachstr. 25 in 79356 Eichstetten, ist Vorsitzender des NPD-Kreisverbands Breisgau und spendete über 10.000 Euro, weswegen sein Name veröffentlicht werden musste. Die mit 26.195 Euro größte NPD-Parteispende des Jahres 2014 kam von Felix Wiedenroth aus dem Sternengässle 3 in 78244 Gottmadingen. Zu knapp 50 Prozent finanzierte sich die notorisch klamme Nazipartei durch staatliche Gelder.