Sonnabend, 16.09.2017

Am 15. September begannen die bis zum 30. September andauernden Solidaritätswochen für die Baskin Nekane Txapartegi. Im Rahmen dessen finden Vorträge und am 30. September um 15 Uhr eine Demonstration auf dem Hechtplatz in Zürich statt. Zum Auftakt der Soliwochen hat das Spanische Gericht „Audiencia Nacional“ am 14. September anerkannt, dass die Strafe von Nekane verjährt sei und die Aufhebung des Auslieferungsantrags beantragt. Am 15. September um 12:15 Uhr wurde die Freilassung angeordnet. Noch am Abend ist Nekane bei ihren GenossInnen in Freiheit angekommen. Am 16. September findet zu ihrer Freilassung eine Infoveranstaltung um 18 Uhr im Zentrum Karl der Grosse in der Kirchgasse 14 Zürich statt. Preso eta iheslariak etxera!