Sonnabend, 06.10.2018

Nach einem gerichtlichen Rodungsstopp am 5. Oktober und der Aufhebung des Verbots der Demo „Wald retten – Kohle stoppen“ am gleichen Tag, kamen am 6. Oktober etwa 50.000 Menschen zu der Demo in den Hambacher Forst. Durch die vielen Aktivist*innen an der Abbruchkante wurde RWE gezwungen die Kohlebagger abzuschalten. Im Wald wurden Bäume beklettert und der Hambacher Forst damit wiederbesetzt.