Sonnabend, 16.03.2019

Anlässlich des weltweiten Aktionstag Fridays for Future vom 15. März protestierten in Freiburg über 5.000 junge Menschen gegen die verantwortungslose Klimapolitik in Deutschland und der Welt. Im Anschluss blockierten AktivistInnen für etwa 20 Minuten den Verkehr auf der Heinrich-von-Stefan Straße. Bundesweit beteiligten sich über 300.000 am Klimastreik – 16.000 Scientists for Fututre haben ihrerseits einen Appell verfasst und unterstützen die streikenden Jugendlichen. Parteien, Bürgermeister und Verbände versuchen den Protest zu vereinnahmen und zu instrumentalisieren. Mit reaktionären Kommentaren versuchen etwa die Badische Zeitung oder die FDP via Zeit-Online den wachsenden Unmut zu delegitimieren. Wir rufen derweil mit den SchülerInnen: Streik in der Schule, Streik in der Fabrik – das ist unsere Antwort auf eure Politik!