Sonnabend, 29.06.2019

In der Nacht auf den 22. Juni räumten die Bullen gewaltsam eine Rave-Party auf der Loire-Insel in Nantes. Die brutale Auflösung der After-Hour der traditionellen Fête de la Musique mit Schlagstöcken und Tränengas führte zum Sturz von mindestens 14 Menschen in den reißenden Fluss. Vom 24-jährigen Raver Steve Maia Caniço fehlt seither jedes Lebenszeichen.