Sonnabend, 27.07.2019

Der Brandstifter Joachim Scholtz wurde am 27. Juli in Frankfurt auf frischer Tat festgesetzt, nachdem er Feuer am feministischen Wohnprojekt Lila Luftschloss gelegt hatte. Zuletzt gab es am 22. Mai 2019 und davor am 12. Dezember 2018 Brandanschläge auf das Frankfurter Projekt. Zwischen September und Dezember 2018 wurden zehn Brandanschläge auf linke Projekte im Rhein-Main-Gebiet verübt. Die Bullen sind nicht Willens, die Brandstiftungsserie zu stoppen, zumindest ließen sie Scholtz laufen, obwohl er auch am 21. Dezember bei einer Brandstiftung im autonomen Kulturzentrum Metzgerstraße in Hanau in flagranti erwischt worden war.