Sonnabend, 07.12.2019

In Leipzig wurde in der Nacht auf den 7. Dezember ein Brandanschlag auf das Landesamt für Steuern und Finanzen verübt. Letztes Wochenende wurde ein Molotowcocktail gegen das Gebäude des Bundesverwaltungsgerichts im Leipziger Stadtzentrum geworfen, in dem am 29. Januar der Prozess gegen das Verbot von linksunten stattfindet. Niemand hat sich erwischen lassen.