Sonnabend, 13.10.2007

In der Nacht auf den 12. Oktober wurde das im Juni eröffnete Vier-Sterne Mövenpick-Hotel im Schanzenpark in Hamburg mit Farbe angegriffen. Der seit wenigen Wochen allein verantwortliche Privatsicherheitsdienst WISAG war völlig überfordert und musste die Bullen, welche den Park seit Sommer 2004 besetzt hatten, kurzerhand zurück holen. Schanzenpark für alle!