Sonnabend, 25.04.2020

In vorauseilendem Gehorsam haben die Systemfreunde von DGB und co. schon vor einem Monat alle Veranstaltungen zum 1. Mai abgesagt oder ins Internet verlegt. Am 1. Mai wird es dennoch Proteste geben, was die Mobilisierungen und Debatten in vielen Städten verdeutlichen. In Freiburg wird es unter anderem eine autonome Raddemo geben. Startpunkt ist um 19:30 Uhr im Stadtgarten. Kommt alle, kommt vermummt!