Sonnabend, 29.01.2022

Da die AfD Max Otte zu ihrem Präsidentschaftskandidaten machte, trat der CDU-Rechtsradikale Hans-Georg Maaßen am 24. Januar aus der Werteunion aus. Otte war vor seiner Wahl zum Bundesvorsitzenden der CDU-Werteunion im Januar 2021 Vorsitzender des Kuratoriums der „Desiderius-Erasmus-Stiftung“, der parteinahen Stiftung der AfD.
Am 28. Januar gab der AfD-Parteichef Jörg Meuthen seinen Rücktritt und Austritt aus der AfD bekannt und gab sich damit wie zuvor seine Vorsitz-VorgängerInnen Bernd Lucke und Frauke Petry im Machtkampf gegen den Nazi-Flügel geschlagen. Parallel dazu erklärte die Ex-CDUlerin und Vorsitzende der „Desiderius-Erasmus-Stiftung“ Erika Steinbach ihre Absicht, in die AfD eintreten zu wollen.