Sonnabend, 03.11.2007

Das Magazin „Vanity Fair“ hat ein ungekürztes Interview von Michel Friedmann mit dem Nazianwaltspärchen Horst Mahler und Silvia Stolz veröffentlicht, in dem Mahler den Holocaust leugnet und gegen Juden hetzt. Derweil wurde der Prozess gegen Mahler wegen des Zeigens des „Hitlergrußes“ vor dem Amtsgericht Cottbus vertagt, die Staatsanwaltschaft hat neun Monate Knast ohne Bewährung gefordert. Auch gegen Mahlers Verteidigerin Stolz könnte es zum Prozess kommen, da sie in ihrem Schlussplädoyer mehrfach den Holocaust leugnete.
Mahler: 1 2 3 4
Stolz: 1 2
Presse: 1 2 3 4 5