Sonnabend, 08.12.2007

Nun soll auch dem Radio Querfunk in Karlsruhe Sendezeit verweigert werden. Der dahinterstehende CDUler und Behördenleiter der Landesanstalt für Kommunikation (LfK) Langheinrich (Telefon: +49711 6699 121 ) führt scheinbar einen Privatkrieg gegen Meinungs- und Kulturvielfalt innerhalb der Medienbehörde.
support your local free radio!