Sonnabend, 24.03.2007

Unser Genosse Matti ist nach über drei Monaten in U-Haft endlich frei. Zwar wurde der Vorwurf des „versuchten Totschlags“ in „gefährliche Körperverletzung“ abgeschwächt, aber noch immer berufen sich die Bullen ausschließlich auf die Aussagen stadtbekannter Nazis.
Bisher: 1 2 3 4