Mittwoch, 01.10.2008

Am 27. September demonstrierten rund 500 Linke friedlich gegen das Kraakverbod im niederländischen Utrecht. Das „Besetzungsverbot“ soll die, in den Niederlanden übliche, liberale Linie gegenüber HausbesetzerInnen aufbrechen.
Gegen die Illegalisierung der Häuserkämpfe!