Sonnabend, 16.10.2010

Die Frankfurter Rundschau hat am 16. Oktober nochmal nachgetreten und Tino Felgners Stimme überschlagen lassen. Außerdem wurde „Mjölnirs“ (#4601) Doppelaccount im „Thiazi“-Forum „The Unforgiven“ (#7835) enttarnt. Und wir möchten noch „Heinfreds“ (#7537) Doppelaccount „Khlav Kalash“ (#42027) erwähnen, auch wenn sich der baden-württembergische Moderator den Account nach Absprache mit „WPMP3“ nur als „nen ‚Sturmgefahr-Aufspüraccount‘ unter dem krakig-tollen Namen Zeckenzange angelegt“ hat. Am 6. Mai fragte „Heinfred“ die versammelte „Thiazi“-Modcrew etwas tapsig, ob er „darunter einige Beiträge schreiben soll um das Vertrauen von den vermeintlichen Sturmgefahr-Accounts zu ‚erschleichen‘.“ Natürlich! Noch nie was von Social Engineering gehört? Schwamm drüber, hat ja dann doch noch geklappt. Aber bist du jetzt eigentlich nach der „voll stasimäßigen“ Enttarnung „des Pissers“ zusammen mit „Überzeugungstäter“ (#15640) „nach Mainaschaff“ gefahren, um Mathias Hohlfeld „einfach mal die Finger“ zu brechen?