Sonnabend, 13.09.2014

Kurz vor der Landtagswahl in Thüringen am 14. September wurde eine Polizeiakte zum NPD-Spitzenkandidaten Patrick Wieschke geleakt. In zwei Teilen. Immer auf die Kleinen. Schlimm!
Teil 1: „Sexueller Missbrauch eines Kindes – NPD-Spitzenkandidat Patrick Wieschke in Erklärungsnot“
Teil 2: „Wie Patrick Wieschke seine Mutter totschlagen wollte und seine Schwester misshandelte – ein Dokument des Grauens“