Sonnabend, 03.06.2017

Am 3. Juni marschierten rund 300 Nazis durch Karlsruhe-Durlach. Organisiert wurde der Aufmarsch unter dem Motto „Tag der deutschen Zukunft“, der dieses Jahr deutlich kleiner als in der Vergangenheit ausfiel, von der Nazi-Kleinstpartei „Die Rechte“. Beschützt wurden die Nazis von über 3.000 Bullen mit Wasserwerfern, Hunden, Pferden, Helikoptern, Knüppeln und Reizgas. Mehrere tausend GegendemonstrantInnen protestierten gegen die Provokation im roten Durlach, mindestens 100 von ihnen wurden durch die gewalttätigen Bullen verletzt, über ein Dutzend wurden vorübergehend festgenommen.
Bisher: 1 2 3 4 5 6