Sonnabend, 10.04.2010

Im Volkshaus in der Königsbacher Straße in Ludwigshafen-Gartenstadt fand am 10. April ein euphemistisch „Südwestdeutscher Kulturtag“ genanntes Nazitreffen der NPD/JN und der verbotenen „Heimattreuen Deutschen Jugend“ (HDJ) statt. Etwa 120 Nazis reisten an, um die zukünftige strategische Ausrichtung der faschistischen Nachwuchsarbeit festzulegen. Am Abend gab es eine antifaschistische Spontandemonstration in Ludwigshafen und es wurden Flugblätter verteilt, um auf das Nazitreffen hinzuweisen.