Sonnabend, 23.07.2011

Der Abhörskandal in Dresden weitet sich immer mehr aus. Die Bullen bespitzelten nicht erst im Februar Antifas sondern hörten auch schon im Juni 2010 bei einer Antifademo Linke ab. Begründet wird die Bespitzelung mit Paragraph 129 (Bildung einer kriminellen Vereinigung). Weg mit dem Spitzelparagraphen!