Sonnabend, 12.06.2021

Am 12. Juni hat der AfD-Nazi und „Querdenker“ Robert Hagerman am helllichten Tag in der Freiburger Unterwiehre einen Mann mit einem Messer niedergestochen. Der Mann hatte zuvor zwei jungen AntifaschistInnen nach einem Pfeffergel-Angriff von Hagerman geholfen. Das Opfer kam ins Krankenhaus, Hagerman wurde festgenommen. Hagerman, Nazischwein, wir kriegen dich!