JPEG - 171.5 kB

Im Frühling 2015 wurde die „Taverne de Thor“ in dem Ort Combres-sous-les-Côtes in Frankreich eröffnet. Das Lokal dient einer gefährlichen, rassistischen und internationalen Gruppe von Neonazis als Ort für ihre Aktivitäten, Konferenzen und Konzerte, den Hammerskins.

Ein Beispiel für die Gefahr, die von den Hammerskins ausgeht, ist ein bewaffneter Überfall 2013 in Metz. Mitten in der Innenstadt haben die Hammerskins damals einen Senegalesen mit einem Messer angegriffen – einfach nur, weil er schwarz war.

Die Hammerskins sind Anhänger der Ideologie der „Weißen Vorherrschaft“, denn sie fordern offen die Dominanz der „weißen Rasse“. Inspiriert durch den Ku Klux Klan und der American Nazi Party (ANP), definieren sie sich selbst als „Arier“. Auf anti-ausländischen und rassistischen Versammlungen und Demonstrationen sind sie stets dabei. Außerdem sind sie bekannt für Angriffe auf Gay Pride Parades und andere linke Demonstrationen.

Das vorherige Veranstaltungslokal der Hammerskins im lothringischen Toul wurde anlässlich einer St. Patrick-Feier am 16. März 2013 geschlossen. Nur wenige Monate zuvor hatten sich dort noch 2.000 AnhängerInnen der „weißen Rasse“ aus ganz Europa zu RAC-Konzerten („Rock against Communism“) versammelt, die von einem deutschen Chapter der Hammerskins organisiert worden waren. Solche Events dienen den Hammerskins zur Verbreitung ihrer rassistischen und sexistischen Ideologien.

Das werden wir nicht länger tolerieren.

Momentan stehen den Hammerskins seitens der Behörden keine Hindernisse im Weg, um ihr Lokal in Combres-sous-les-Côtes zu eröffnen, obwohl eine Online-Petition von 50 000 Menschen unterschrieben wurde. Wir müssen noch mehr öffentlichen Druck ausüben, um sie aufzuhalten, deshalb müssen wir viele sein, um sie zu vertreiben.

Wir werden keine Aktivitäten einer Gruppe dulden, die den Genozid propagiert.
Wir werden nicht dulden, dass sich hier bei uns rechtsextremistisches Gedankengut ausbreitet.
Wir werden nicht dulden, dass hasserfüllte Plakate unsere Umwelt verunstalten.
Wir werden nicht dulden, dass diesen Bewegungen, die Menschen gegeneinander ausspielen, die alle unter den selben Übeln und unter den selben Ungerechtigkeiten leiden, beim geringsten Anlass ein Sprachrohr geboten wird.

Hammerskins und Neonazis raus!

Aufruf: de | fr | en

Demonstration
Samstag, 8. Oktober 2016, 15 Uhr
Parking du 8 mai, Verdun, Frankreich